WVA LANGENLOIS
AUFBEREITUNGSANLAGE LANGENLOIS

Fertigstellung: August 2004
 

Aufbereitungsanlage


Erneuerung der seit 1974 bestehenden Aufbereitungsanlage für die Wasserversorgungsanlage Langenlois.

Die Aufbereitungsanlage (Leistungsfähigkeit 50 l/s) dient zur Eisen- und Manganentfernung.

 


Blindschaltbild





 

  • 2 straßige Wasseraufbereitung (Kiesfilter mit Voroxidator) für je 25 l/s

  • Tiefbehälter

  • Pumpwerk zur Förderung in das Ortsnetz bzw. in die Hochbehälter

  • UV-Desinfektion

Projektsvorgabe war, die Aufbereitungsanlage unter
größtmöglicher Einbeziehung des baulichen Bestandes
zu erneuern. Weiters musste der Betrieb der alten Anlage
bis zur Funktionsfähigkeit der neuen Aufbereitungsanlage
aufrecht erhalten bleiben. Diesen Vorgaben wurde durch
gezieltes Projektsmanagement bei Planung und
Bauausführung entsprochen.

Filterkessel

Die Steuerung der Anlage übernimmt ein Prozessleitsystem, in das über Funk sämtliche
Außenstationen (Hochbehälter, Drucksteigerungen, Brunnen, etc.) eingebunden wurden.